Kurswechsel!

Harderwijk, Niederlande

Sankt Lambrecht, Österreich

Im Juni 2021 fassten wir den Entschluss, gezielt nach einer Frühstückspension in Österreich zu suchen, um diese zu kaufen und zu betreiben. Für viele Menschen kam diese Entscheidung aus heiterem Himmel, aber für uns fügten sich die Teile des Puzzles an ihren Platz. 


Diese Entscheidung hatte auch Auswirkungen auf unsere Karrieren und Zukunftspläne im Rahmen unserer derzeitigen Arbeit. Aber keiner von uns kann halbe Sachen machen... wenn wir etwas wollen, dann machen wir es auch! Wir setzten uns auch das Ziel, es noch in diesem Jahr zu verwirklichen, damit wir uns nicht mit "wenn nur" und "was wäre wenn..." beschäftigen müssen.


Wir beauftragten einen Makler und begannen mit der Suche in Kärnten. Und als ob es so sein sollte... Die Gästehäuser, die wir sahen, waren bei unserer Ankunft bereits verkauft, und das, was übrig war, entsprach nicht unseren Vorstellungen. Als wir im September dieses Jahres nach Österreich zurückkehrten, war der Vermittler in Urlaub, und das Gästehaus, das wir im Internet gesehen hatten, lag ebenfalls außerhalb seines Zuständigkeitsbereichs, da es in der Steiermark liegt. Das hat uns aber nicht davon abgehalten, das Anwesen zu besuchen.


In der Pension und der Umgebung fühlte man sich wie zu Hause! 


Nach einem Gespräch mit der Bank machten wir ein Angebot, das angenommen wurde! Fantastische Neuigkeiten und sehr glücklich.

Aber das war auch der Beginn einer Achterbahnfahrt, denn Mitte Dezember 2021 fand die Verlegung statt. Innerhalb von drei Monaten mussten wir unser Haus in Harderwijk verkaufen, die Hypothek in Österreich aufnehmen, die Lizenz für die Frühstückspension beantragen, unsere Jobs aufgeben, überlegen, wie Marjolein ihr eigenes Geschäft weiterführen kann, die Leute informieren und an alles andere denken, was wir zu erledigen hatten. Wir hatten keinen Makler, aber viele freundliche und hilfsbereite Menschen, die uns bei allem, was zu regeln war, unterstützt haben.


Es waren drei intensive Monate. Es war eine besondere Zeit, in der wir anfangs dankbar waren, dass die Vorbereitungen so mühelos vonstatten gingen, dann aber auch auf Hindernisse und Frustrationen stießen, die uns lehrten, durchzuhalten und weiter zu glauben. Es war spannend bis zum letzten Moment, aber wir haben es geschafft!


Wir sind stolz und glücklich über den Schritt, den wir gemacht haben. Das Gefühl, das wir bei unserem ersten Besuch hatten, ist geblieben, und wir haben unsere Entscheidung nicht eine Sekunde lang bereut. Sankt Lambrecht ist ein schönes Dorf mit freundlichen Menschen und einer guten Atmosphäre.


Daher unser Zitat: Entspannen - Erholen - Genießen

 

#austria #steiermark #newchallenge #liveyourdream #pension



Reacties